Freizeit

Herrenberg

Das nur 30 Kilometer von Stuttgart entfernte Herrenberg zählt zu den schönsten Fachwerkorten Baden-Württembergs. Die mittelalterliche Innenstadt mit ihren Fachwerkhäusern, Gassen, Staffeln, Brunnen und dem wunderschönen Marktplatz laden zum Bummeln und Staunen ein. Im Wahrzeichen Herrenbergs, der Evangelischen Stiftskirche St. Marien, finden Sie außerdem ein besonderes Highlight: das Glockenmuseum.

Naturpark "Schönbuch"

Nur ein paar Minuten zu Fuß brauchen Sie, um den großen Naturpark "Schönbuch" zur erreichen. Dort können Sie nach Lust und Laune spazieren gehen, wandern und die Natur genießen.

Schönbuch­turm

Ein weiteres Wahrzeichen ist der 2018 erbaute Schönbuchturm. Die Bauweise und der Ausblick begeistert die Besucher.

Das ist aber noch längst nicht alles: Beliebte Ausflugsziele wie Hohenentringen, das Kloster Bebenhausen oder das romantische Goldersbachtal sind über ein Netz von gut markierten Rad- und Wanderwegen miteinander verbunden.

Die "Hermann-Hesse-Stadt" Calw

Literarisch Interessierte haben es nicht weit bis nach Calw, der „Hermann-Hesse-Stadt“, nach Tübingen mit seinem Hölderlinturm oder zur Wurmlinger Kapelle, der bereits Ludwig Uhland ein Gedicht gewidmet hat.

Zudem locken Stuttgart, Ludwigsburg und Reutlingen mit ihren Schlössern, Museen und einem überwältigenden Kulturangebot.

Waldseilgarten

Sie wollen sich sportlich betätigen? Ein wenig Nervenkitzel würde Sie reizen? Auch das können wir Ihnen bieten. In unmittelbarer Nähe von Herrenberg befindet sich ein Waldseilgarten, der ein unvergessliches Klettererlebnis verspricht. Übrigens eignet sich der Besuch des Waldseilgartens auch als Teambuilding-Maßnahme.

Golf

Sie möchten lieber auf dem Boden bleiben? Nur acht Kilometer von unserem Tagungshotel entfernt liegt der Golfplatz Domäne Niederreutin in Bondorf.